Der Olsberg

Der Olsberg

18.06.2017 @ Olsberg (Sauerland)

Wanderung zum Olsberg und Heidkopf

Wanderung in Olsberg (Sauerland)

Wanderung auf dem Gipfel des Olsberges und rund um den Heidkopf.

Der Gipfel des Olsberges (704m) belohnt mit seiner herrlichen Panoramaaussicht, auf die gleichnamige Stadt, jeden Besucher. Ebenfalls sehenswert ist der Rundweg zum Heidkopf, von welchem man einen Ausblick auf die Brauchhausener Steine erhält.

Tourdaten

Länge
12,1 km
Dauer
4:23 h
Höchster Punkt
689 hm
Tiefster Punkt
387 hm
Höhengewinn
510 +hm
Höhenverlust
510 -hm

Wegbeschreibung

Starten tust du deine Tour am Drosselweg in Olsberg. Hier geht es erst einmal den Olsberg hinauf. Dafür gehst du die ersten hundert Meter gerade aus in Richtung Berg. Bei der ersten Kreuzung entscheidest du dich für den linken Weg. Diesen folgst du bis zur ersten Abzweigung welche dich weiter nach oben führt. Die rechtsgelegene Abzweigung ist aber nur ein Pfad und an manchen Stellen wohlmöglich nicht ganz trittfest. Am Ende des Pfades biegst du nach links auf einen Schotterweg und nach weiteren wenigen Metern rechts ab. Dieser Weg führt dich nun unterhalb des Gipfels Olsberg und Heidkopf entlang. Nach 3,7km kommst du auf eine Raststelle wo man gemütlich Pause machen kann und einen Blick auf Bruchhausen und die Bruchhausener Steine hat.

Der weitere Weg führt dich nun wieder nach links den Berg hinauf. Wenn du diesem folgst, kommst du nach 1,7km zu einer rechtsgelegenen Abzweigung. Diese führt dich wieder nach unten zu den Weg von dem du einst kamst. Nun gehst du wieder einige Meter zurück und anschließend rechts den Weg hinauf. Von weiten kannst du bereits den WDR Sendeturm erkennen, an welchen du auch vorbeiläufst um zum Gipfel des Olsberges zu gelangen. Oben am Gipfel angekommen hast du eine fantastische Aussicht auf die Kleinstadt.

Zurück geht es nun einige Pfade nach unten. Dazu wanderst du links vom Gipfelkreuz den Wiesenpfad hinunter. Dieser ist ebenfalls nicht konstant trittfest und auch einwenig bewachsen. Der Pfad ist aber gut ausgeschildert (Olsberg Gipfelweg A3). Nach Erreichen des zweiten Schotterweges biegst du rechts ab um wieder auf den Weg zu gelangen von welchen du anfangs gekommen bist. Diesen folgst du bis zum ersten Pfad. Hier kannst du nun entweder den Pfad wieder zurückgehen oder auf dem Schotterweg bleiben. Wenn du auf den Schotterweg bleibst, gehst du diesen bis zum Ende und hältst dich rechts in Richtung Olsberg (in diesem Fall die Stadt). Nach einigen Metern kommst du wieder am Startpunkt an.